Omron Heat Pain Pro – TENS & Wärmebehandlung zur Schmerzlinderung?

Mit dem Aufstieg der Technologie gibt es jetzt viele Produkte zur Behandlung von Beschwerden wie Muskelkater, Bänderspannungen, Rückenschmerzen und Steifheit.

Unter den verschiedenen verfügbaren Methoden werden TENS-basierte Geräte (Transkutane Elektrische Nervenstimulation) bei verschiedenen Personen zu einer bevorzugten Option. Herkömmliche Techniken auf Wärmebasis wurden zur Behandlung von Körperkrankheiten verwendet, aber es gibt jetzt Geräte, die TENS mit einer Wärmebehandlung zur schnelleren Linderung kombinieren

Was ist TENS (Transkutane Elektrische Nervenstimulation)?

TENS ist eine weit verbreitete Simulationsmethode zur Schmerzlinderung ohne den Einsatz von Medikamenten und anderen Antibiotika. Es werden Geräte verwendet, die normalerweise batteriebetrieben sind und aus zwei Elektroden bestehen, die in der Nähe der betroffenen Region platziert sind. Unter Verwendung des Betriebsmechanismus der Vorrichtung können dann elektrische Impulse unterschiedlicher Art und Intensität durch die Region gesendet werden, um Entlastung zu schaffen

Der Strom fließt durch Zuleitungsdrähte zwischen den Bereichen, in denen die Elektroden platziert wurden. Eine Elektrode wird normalerweise um den Wundbereich herum platziert, während die andere entweder in der Nähe oder um den Bereich der Wirbelsäule herum platziert wird. Idealerweise wird ein Physiotherapeut zu Rate gezogen, um den perfekten Ort für die Platzierung der Elektroden zu finden.

Wie funktioniert TENS?

Der genaue Mechanismus von TENS ist noch nicht vollständig geklärt, da einige Studien gezeigt haben, dass die elektrischen Impulse dazu neigen, die Schmerzmeldungen, die sich entlang des Nervenwegs zum Gehirn bewegen, außer Kraft zu setzen, während einige Forscher festgestellt haben, dass die elektrischen Impulse das Gehirn zwingen um schmerzstillende Chemikalien freizusetzen, wenn das Gerät eingeschaltet wird. Jüngste Studien haben diese Lücke geschlossen und gezeigt, dass beide Mechanismen gleichzeitig existieren

Was ist Omron Heat Pain Pro?

Omron Pain Pro ist das einzige Gerät auf dem Markt, das Wärmebehandlung und TENS (Transkutane Elektrische Nervenstimulation) kombiniert, um akute Muskel- und Gelenkschmerzen zu lindern. Das Gerät kann so eingestellt werden, dass abwechselnd TENS und Wärmebehandlung oder TENS allein durchgeführt werden. In ähnlicher Weise verfügt das Gerät über 6 voreingestellte Körperschmerzmodi, 3 Massagemodi und 20 Intensitätsstufen, mit denen Schmerzen in unterschiedlichem Ausmaß im gesamten Körper behandelt werden können.

Wie effektiv ist Omron Pain Pro?

Wurden Studien durchgeführt, um die Wirksamkeit von TENS aufzuzeigen?

Studien haben gezeigt, dass TENS in einer Vielzahl von Fällen bei der Kontrolle von akuten und chronischen Schmerzen wirksam ist. Fälle, in denen die Behandlung effektiv angewendet wurde, umfassen Nacken- und Rückenverletzungen, überanstrengte Muskeln, Muskelzüge und Migränekopfschmerzen. Der Erfolg der Behandlung hängt in hohem Maße von der korrekten Identifizierung der betroffenen Region, der Zugänglichkeit der Elektroden zum Bereich sowie der Einstellung des Patienten zur Behandlung ab.

Andere Studien haben gezeigt, dass TENS bei 20-40% der Patienten mit chronischen Beschwerden die Schmerzen erfolgreich lindert. Dies ist eine bemerkenswerte Rate, wenn man bedenkt, dass diese Patienten in der Regel viele andere Behandlungsmethoden ausprobieren, einschließlich Operationen, bevor sie sich an TENS wenden.

Wie funktioniert eine Wärmebehandlung zur Schmerzlinderung?

Die Wärmebehandlung wird auf der ganzen Welt herkömmlicherweise als wirksame Heilmethode zur Behandlung verschiedener Probleme im Zusammenhang mit dem Rücken und den Beinen eingesetzt. Die Behandlung erfordert die Anordnung einer Wärmequelle auf dem von Schmerzen betroffenen Bereich. Dies erhöht den Sauerstoff- und Nährstofffluss in den Bereich und hilft bei der Reparatur der beschädigten Muskeln oder Gewebe. Die Wärme stimuliert die in der Haut befindlichen Rezeptoren und verringert die Übertragung von Schmerzsignalen zum und vom Gehirn in diese Region.

Welche Funktionen bietet Omron Heat Pain Pro?

Pain Pro bietet seinen Kunden die folgenden Funktionen:

Effektive Schmerztherapie: Das Gerät kombiniert Wärmebehandlung mit TENS, um als einzige solche Behandlungsoption auf dem Markt zu dienen.

Linderung mehrerer Schmerzprobleme: Pain Pro bietet Schmerzlinderung in verschiedenen Regionen, einschließlich Armen, unterem Rücken, Beinen, Füßen, Gelenken und Schultern. Es bietet auch eine Massageoption, die verschiedene Aktionen wie Reiben, Klopfen und Kneten ausführen kann.

Akku: Das Gerät wird mit einem eingebauten Akku geliefert, der den Benutzer vor hohen Wiederbeschaffungskosten bewahrt.

Gel-Pads (Elektroden): Omron Pain Pro bietet Benutzern Pads, die vor dem Austausch bis zu 30 Mal verwendet werden können. Diese Pads können auf Temperaturen von 110 ° F erwärmt werden, um eine sofortige Linderung zu erzielen.

Sicher und nicht invasiv: Das Gerät erfordert keine invasiven Mittel und kann ohne Verschreibung bezogen werden. Es erfordert keinen Drogenkonsum und wird seit über 30 Jahren von „rzten und Laien angewendet.

Ist die Verwendung von Omron Heat Pain Pro einfach?

Pain Pro erfordert keine formelle Schulung und kann sofort verwendet werden, indem die vorgeschriebenen Schritte befolgt werden. Diese Schritte umfassen:

(i) Platzierung des Gelpads: Der betroffene Bereich sollte gereinigt und getrocknet werden. Die Pads und das Gel sollten dann an einer Stelle aufgetragen werden, die frei von Entzündungen, Hautausschlägen oder Verletzungen ist.

(ii) Anpassung der Therapie: Es stehen verschiedene Therapiemodi zur Auswahl, darunter Einstellungen, bei denen Wärme und TENS für verschiedene Zeiträume abwechseln oder nur Wärme oder TENS verwendet wird.

(iii) Auswahl der Wärmeeinstellungen: Je nach Präferenz des Benutzers kann eine Heizstufe eingestellt werden.

(iv) Auswahl des Modus: Es kann einer von neun Modi ausgewählt werden, die verschiedene Bereiche des Körpers abdecken, einschließlich Arme, unterer Rücken, Schultern usw.

(v) Einstellen von Intensitätsstufen: Benutzer können die Intensität der elektrischen Impulse in Abhängigkeit von ihrer Widerstandsstufe festlegen.

Wie kann ich das Produkt für mich selbst kaufen?

Der einfachste und bequemste Weg, Omron Pain Pro zu kaufen, ist die Online-Bestellung über das Online-Shopping-Portal des Unternehmens unter:

http://www.omronhealthcare.com/products/heat-pain-pro-tens-unit-pm311 /

Benutzer, die sich online anmelden, erhalten 25% Rabatt auf alle Nachfüllbestellungen für Gel-Pads. Außerdem erhalten Sie alle drei Monate eine neue Schachtel Gele, die absolut kostenlos ist. Abonnements können jederzeit gekündigt werden.

Auf das Gerät (ohne Akku) wird eine Garantie von 1 Jahr gewährt. Die Garantie deckt das Gerät, die Gelpads und die Elektrodendrähte ab.